Postanschrift:

Erzgebirgsklinikum
Annaberg gGmbH

Chemnitzer Straße 15
D-09456 Annaberg-Buchholz
Eintragung im Vereinsregister
Amtsgericht Leipzig V.R. 373

BAND-Pressemitteilung (23.10.2012)

BAND erhält Auszeichnung durch deutsche Unfallchirurgen

BAND-Pressemitteilung vom 23.10.2012 als PDF-Datei


Die Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte Deutschlands (BAND) e. V. ist am 22.10.2012 von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) e. V. in Berlin mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet worden. Der Präsident der DGU Prof. Dr. med. Christoph Josten (Leipzig) begründete auf dem Jahreskongress der Gesellschaft die Ehrung mit den großen Verdiensten der Notärzte um den Ausbau und die kontinuierliche Verbesserung der notfallmedizinischen Versorgung der Bevölkerung.

Insbesondere wurde das Engagement der BAND bei der Qualifikation der Notärztinnen und Notärzte gewürdigt. Die Auszeichnung nahm stellvertretend für die über 10.000 organisierten Notfallmediziner deren Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Burgkhardt entgegen. Er wies darauf hin, dass die Idee eines arztgestützten Rettungssystems 1938 ebenfalls in Berlin von einem Chirurgen, nämlich Prof. Martin Kirschner, begründet wurde. Darum sicherten BAND und DGU zu, sich auch weiterhin gemeinsam um eine Fortentwicklung des Systems zu bemühen und die notfallmedizinischen Bildungsmaßnahmen zu intensivieren.

Dr. med. Michael Burgkhardt
Vorsitzender der BAND e. V.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Der Notarzt (THIEME-Verlag)
online – Mitgliederverwaltung

Hier können Sie als AGSN-Mitglied ihr persönliches Profil aktualisieren !!!